Tipps & Links zu San Francisco

Wer jetzt durch diese Seiten davon überzeugt wurde, unbedingt einmal nach San Francisco zu pilgern, dem seien noch folgende Ratschläge und Links ans Herz gelegt:

Als erstes ein weiterer interner Link, auf dieser Seite habe ich meine Top 10 “Places to be” in San Francisco zusammengestellt. Vollständig subjektiv natürlich!

Der wichtigste Link von allen: MisterSF. Hier gibt es alles für alle, die die Stadt lieben, jede Menge Geschichten und Bilder über bekannte Bücher, Filme, Kneipen, Personen, Plätze ... die mit der Stadt zu tun haben. GENIAL!!!

Yahoo: Die ganze Latte an Links!

Online Reiseführer: allaboutsanfranciscoca , sfvisitor , theinsider , sftravel , mapwest , sanfrancisco , bayarea.citysearch , timeout.com , inetours

Bilder Sammlungen: danheller , doors.stanford , rootsweb.com

Best of San Francisco: bestofsanfrancisco , bestofthebay

Kneipen und anderes: posthoc

Die Kultkneipe der Beatgeneration, das Vesuvio

Wer mal ein wirklich gutes Bier trinken will sollte die SF-Brewing-Company beehren, eine extrem leckere Lokal Brauerei (Auf die Happy Hour achten!)

Besucht nicht nur die klassischen Touristentreffs, das wahre San Francisco liegt knapp daneben (z.B. die Macondray Lane gleich neben der Lombard Street).

Wie es momentan in San Francisco aussieht? Ich habe mal eine kleine Web-Cam-Sammlung inklusive Wettervorhersage zusammengestellt.

Schaut in die Gratiszeitung der Touri-Info (Market-Street). Neben Rabattmarken gibt es auch ein Veranstaltungsprogramm(Citysearch, Bayinsider, Veranstaltungen).

Genießt den Kaffee! (Starbucks, Peet´s oder Just Dessert) Außer in Seattle gibt es in den USA nirgends so genial schmeckendes Koffein!

Für die, die etwas zum lesen für ihren Kaffee brauchen, empfehle ich den SF Chronicle

Wer mit einer Cable Car fahren möchte, dem empfehle ich die California Line, da diese nicht so von Touris überschwemt ist, und man meistens ohne Wartezeit mitfahren kann.

Dank des ausgezeichneten Bussystems braucht man garantiert kein Auto und kommt trotzdem günstig, schnell und stressfrei überall hin!

Hotelsuche? Mit dem Link, oder einfach vor Ort schauen, es findet sich immer was!

Versucht, die Golden Gate Bridge zu verschiedenen Tageszeiten zu bewundern, sie sieht ständig anders aus.

Reiseführer? Ich bin mit dem von Vis à Vis (gibt´s auch für ganz Kalifornien) 6 Wochen lang sehr glücklich gewesen.

Noch ein Tipp für alle Fans der viktorianischen Häuser: Die schönsten gibt es im Pacific Heights (“Victorian Walk”).